Beruf(ung) Tagesmutter

 

Der Beruf einer Tagesmutter ist in den allermeisten Fällen Berufung – und oft auch sehr „langlebig". Die persönlichen und beruflichen Vorgeschichten der Tagesmütter könnten unterschiedlicher nicht sein. Es finden sich Frauen jeden Alters, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben und die die Betreuung entweder in den eigenen Wohnräumen oder neuerdings auch innerhalb einer Großtagespflege gut mit ihrer eigenen Familien- und Lebenssituation verbinden können. Heute sind 11 Tagesmütter im Einsatz und alle haben etwas gemeinsam: sie lieben ihre „Schützlinge" und sie wollen den Familien helfen. Sie sind pädagogisch geschult und mit Leidenschaft dabei – und bieten ein Höchstmaß an Flexibilität.

 

Der Anfang des Projekts

Die Entwicklung des Projekts